Das Training


Durch Gespräche und eine ausführliche Diagnostik zur Förderung lerne ich Sie und Ihr Kind kennen.
Neben einem ausführlichen Anamnesegespräch mit den Eltern und mit dem  Kind, werden Klassenarbeiten, Schriftproben und Leseproben analysiert.
Es wird eine Rechtschreib- und Lesediagnostik zur Feststellung der individuellen Fehlersymptomatik durchgeführt sowie das pädagogische Computertestverfahren AFS -Test, um die Aufmerksamkeit und die Sinneswahrnehmungen zu überprüfen.
Eine ausführliche Diagnostik ist notwendig, da jedes Kind seine individuelle Legasthenie/LRS hat und ein individueller Förderplan erstellt werden kann.

Es ist sehr wichtig, Ihrem Kind Erfolgserlebnisse zu vermitteln, um das Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen zu stärken.
Organische Faktoren, wie vermindertes Seh-, oder Hörvermögen sollten durch einen entsprechenden Arzt abgeklärt werden.

Ich entwickel dann einen individuellen Förderplan. Dieser orientiert sich an den Stärken Ihres Kindes und bezieht Sie und die Schule mit ein.
 ...für Ihr Kind:
Lesen, Schreiben, Rechtschreiben
Lernmethoden und –organisation
Sprache und Sprachsinn
Konzentration
Bewegung, Geschicklichkeit, Feinmotorik und Koordination
Wahrnehmung - Hören, Sehen, Fühlen
spezielle Übungen zum Erlernen und Vertiefen
viele Spiele, denn spielerisch Lernen macht Spaß und ist deshalb besonders wirksam!
...für Sie als Eltern:
Die Therapie wird von Gesprächen begleitet. Sie bekommen einen Einblick in den Therapieverlauf. Ich helfe Ihnen während schwieriger Situationen im Schulalltag und in Gesprächen mit Lehrern.
Ich bin jederzeit Ansprechpartner für Ihr Kind, für Sie und für die Lehrer Ihres Kindes.
...und dies sind die Ziele:
wir stärken das Selbstvertrauen und das Selbstwertgefühl
wir unterstützen alle Stärken und Fähigkeiten
Ihr Kind hat wieder Lust am Lernen
Ihr Kind macht Fortschritte
die Alltagssituation wird wieder leichter
Dabei orientiere ich mich:
 nach dem heilpädagogischen Grundsatz vom Einfachen zum Schweren
Beachtung der Ressourcen des Kindes [vorhandene Stärken]
Arbeit im Verbund mit fachdidaktischen Lehrmethoden
So wirken sich die schnell eintretenden Lernerfolge auf das Selbstwertgefühl,
die Lernerfolge,
die seelischen und gesundheitliche Befindlichkeit außerordentlich positiv aus.
Es entwickeln sich Lernfreude, Vertrauen und Neugier.
Nur wer neugierig ist, will und kann lernen.






 

 


 


 


powered by ViTEX-Web